skip to Main Content
Katholische Pfarrei Heiliger Martin · Paderborn Schloß Neuhaus, Sande, Sennelager, Mastbruch · Impressum | Datenschutzerklärung 

Die Planung für den Abriss und Neubau des Pfarrhauses schreiten voran.

Der Kirchenvorstand lädt die Gemeinde zu einer weiteren Pfarrversammlung ein, um der Gemeindeöffentlichkeit die Pläne vorzustellen.

Die Pfarrversammlung ist am Dienstag, 26.03., um 19.30 Uhr im Roncalli-Haus.

 

Erinnerung an Erstkommunion vor 60 Jahren

 

In diesem Jahr erinnern sich die Geburtsjahrgänge 1949/50 an ihre Erstkommunion am 5. April 1959.

60 Jahre danach treffen sich die damaligen Erstkommunionkinder zum Dankgottesdienst am Sonntag, 7. April 2019 um 9.30 Uhr, der in Erinnerung  an dieses Ereignis besonders gestaltet wird. Dazu kommen viele der damals Beteiligten, die z.T. weit weg von Schloß Neuhaus leben. Auch deren Familien und die Gemeinde sind eingeladen, an dem Gottesdienst teilzunehmen. Auf der Einladungskarte dazu  ist die Rückseite des Kreuzes abgebildet, das damals jede/r in der Pfarrkirche St. Heinrich u. Kunigunde erhielt mit dem Gedanken „Erinnere dich dankbar an deine erste hl. Kommunion…“.

Angebote im März 2019

Heilige Messen in der Schönstattkapelle

Mittwoch 13.03.2019 15.30 Uhr
Mittwoch 20.03.2019 15.30 Uhr
Mittwoch 27.03.2019 15.30 Uhr

Hochfest der Verkündigung des Herrn
Montag 25.03.2019 9.00 Uhr

Frühschicht – Beginn mit der Feier der Hl. Messe

Samstag 02.03.2019 8.00 Uhr

Eucharistische Anbetung – Beginn mit der Feier der Hl. Messe

Donnerstag 14.03.2019 9.45 Uhr

Kontemplatives Gebet

Dienstag 19.03.2019 18.00 Uhr

Bündnisandacht

Sonntag 24.03.2019 15.00 Uhr

IMPULSCAFE

Sonntag 10.03.2019 14.30 – 17.30 Uhr

FRÜHJAHRSTREFFEN für FRAUEN

Montag 11.03.2019 14.00 – 18.00 Uhr
für junge Frauen 18.00 – 21.45 Uhr
Dienstag 12.03.2019 14.00 – 18.00 Uhr

PERSÖNLICHKEITSWERKSTATT

Samstag 30.03.2019 14.00 – 18.00 Uhr

Information und Anmeldung:
Frau B. Ahle  05293/8242 e.b.ahle@t-online.de
Frau Ch. Klimmek  05293/1652

thumbnail of Familienoase

 

thumbnail of [Download] Plakat DIN A3

Fastenzeit 2019

Die „klassischen“ Exerzitien im Alltag

In allen Zeiten wussten die Menschen, dass es wichtig sein kann, für eine begrenzte Zeit aus dem gewohnten Alltag auszusteigen – um sich selbst und sein Leben neu zu ordnen – sich neu zu orientieren – Kraft und Hilfestellung für den nächsten Schritt im Leben zu gewinnen. Exerzitien im Alltag sind eine Form, die versuchen, für eine begrenzte Zeit den Alltag ein wenig anders zu gestalten, um neu auf die Spur des Lebens zu kommen. Auch in diesem Jahr möchten wir Sie dazu einladen! Nehmen Sie sich mitten im Alltag täglich ca. 30 Minuten Zeit, um sich mit Hilfe von verschiedene Impulsen, Gebeten, Anregungen und einem wöchentliche Abendtreffen auf den Weg zu machen.

In diesem Jahr geht es um „Entscheiden und Handeln im Einklang mit dem Willen Gottes“.  Sich zu entscheiden fällt in dieser schnellen mit Informationen und Angeboten gefüllten Welt nicht immer leicht. In diesen Exerzitien,  wollen wir  versuchen, auf Gott zu hören, da wo er zu uns spricht: – in seinem Wort, – in seiner Schöpfung, – in unseren Mitmenschen, – in den Situationen des Alltags. In allem können wir versuchen, dem Willen Gottes auf die Spur zu kommen und immer mehr daraus zu leben und zu handeln.

HÖRT, DANN WERDET IHR – (GUT) – LEBEN

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und eine geistliche Hilfestellung bei Ihren Entscheidungen suchen, dann melden Sie sich bitte bis Montag, 25. Februar an.

Das erste Gruppentreffen findet am Dienstag, 12. März von 19.30 Uhr bis ca. 21 Uhr im Pfarrheim St. Joseph Mastbruch, Mastbruchstr. 78., Schloß Neuhaus statt. Die weiteren vier Gruppentreffen werden jeweils am Dienstag, 19., 26., 02. April  und  09. April  von 19.30 – ca. 21 Uhr.

Ich freue mich auf Sie,

Petra Scharfen, Gemeindereferentin

Petra Scharfen, Gemeindereferentin

Petra Scharfen,  Gemeindereferentin

Kontaktdaten: 05254//9389563 

e-mail: p.scharfen@hl-martin-schlossneuhaus.de

„Und sie bewegt sich doch…“

– Schritte zu einer gerechten Teilhabe von Frauen in einer lebendigen Kirche –

In der öffentlichen Mitgliederversammlung von Kirche lebt. Schloß Neuhaus e.V. am 8. Mai 2019, 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Joseph   gibt Frau Dr. Agnes Wuckelt Impulse, wie in der immer noch stark männlich geprägten Kirche das „weibliche Gesicht“ stärker ins Leben kommen kann  –  ganz konkret in der christlichen Gemeinde vor Ort.

Die Referentin war Professorin an der Katholischen Hochschule NRW, Paderborn, steht ein für eine geschlechtergerechte Kirche und ist auch Mitglied des Bundesvorstandes der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands. Nach dem Impuls gibt es hoffentlich eine muntere Diskussion der Teilnehmenden. Neben den Mitgliedern des Fördervereins sind alle in Mastbruch, Sande, Sennelager und Schloß Neuhaus herzlich eingeladen. Bitte den Termin vormerken!

Liebe Freunde der Musik!
Sie halten den neuen Jahresflyer in den Händen. Er informiert über Konzertprogramme und über besondere musikalische Höhepunkte im Dekanat Paderborn.
Nachdem im vergangenen Jahr das Orgelwerk von Johann Sebastian Bach in 15 Konzerten komplett gespielt wurde, wird es auch dieses Jahr weitere „Bach-Konzerte“ geben, die sich u.a. der Kammermusik und dem Tonmotiv B-A-C-H widmen.
Ein weiterer Höhepunkt sind die Aufführungen des Orgelwerks von César Franck an der Rieger-Orgel in Paderborn-Wewer.
Gastorganisten und Preisträger bedeutender Wettbewerbe bringen in den zwei Orgelzyklen ein facettenreiches Repertoire zu Gehör.
Ferner darf im Mai zum dritten Mal zum Paderborner
Orgelspaziergang eingeladen werden.

Ich freue mich über Ihr Interesse und auf Ihr Kommen !
Ihr Sebastian Freitag (Dekanatsmusiker Paderborn)

 

auf den Flyer klicken zum Anschauen!

thumbnail of dekanat-jahresprogramm-2019(4)

Back To Top