Überspringen zu Hauptinhalt
Katholische Pfarrei Heiliger Martin · Paderborn Schloß Neuhaus, Sande, Sennelager, Mastbruch · Impressum | Datenschutzerklärung 

Liebe Leser und Leserinnen,
das Fest ››Taufe des Herrn‹‹ verbindet die Weihnachtszeit, den Beginn des irdischen Lebens Jesu, mit dem Beginn unseres Lebens als Christen, mit unserer Taufe. Als Johannes Jesus damals im Fluss Jordan taufte, öffnete sich der Himmel und die Stimme des Vaters sprach: „Du bist mein geliebter Sohn, an Dir habe ich Gefallen gefunden“.
Dieses Versprechen gibt Gott allen Getauften: „Du bist mein geliebter Sohn, du bist meine geliebte Tochter“. Im vergangenen Jahr empfingen wieder viele Kinder in unseren Gemeinden das Sakrament der Taufe. Die Familien und Eltern dieser neugetauften Mädchen und Jungen erinnern sich bestimmt immer wieder gerne daran. Die Taufe eines Kindes bleibt für uns alle zeichenhaft die Zusage von Gottes unendlicher Liebe.

Zu Beginn des neuen Jahres laden wir besonders Familien mit ihren kleinen Kindern nun ein zu einer Tauferinnerungsfeier, in der wir die Gemeinschaft untereinander neu (er)leben und Gottes Nähe spüren dürfen.

Die Eltern bringen die Taufkerzen ihrer Kinder mit zu dieser Segnungsfeier. Sie werden an der Osterkerze, dem Licht des Lebens, entzündet. Überreicht werden an diesem Nachmittag auch die Taufschleifen an die Familien, die im letzten Jahr ihre Kinder haben taufen lassen, so dass sie bei ihnen zuhause einen Platz finden. Im Moment befinden sich die Schleifen ja noch an den Taufsteinen in den Gemeinden unserer Pfarrei.
Die Einladung zum Tauferinnerungsgottesdienst geht auch an die Großeltern und Paten der Kinder.

Angelika Schulte, Gemeindereferentin

Angelika Schulte, Gemeindereferentin

Der Taufkreis Hl. Martin freut sich zusammen mit Pastor Dirksmeier auf ein Wiedersehen mit den Familien und Kindern am Sonntag, 26. Januar, um 15.30 Uhr in der Kirche St. Michael Sennelager.
Bis dahin,
Gemeindereferentin Angelika Schulte

An den Anfang scrollen