Überspringen zu Hauptinhalt
Katholische Pfarrei Heiliger Martin · Paderborn Schloß Neuhaus, Sande, Sennelager, Mastbruch · Impressum | Datenschutzerklärung 

Weihnachten 2020 wird angesichts der Corona-Pandemie anders, als gewohnt. Und doch dürfen wir auch in diesem für Viele so zermürbenden Jahr die Botschaft des Propheten Jesaja lesen. In einer schwierigen Zeit formuliert er den Gedanken: „Das Volk, das im Dunkeln lebt, sieht ein helles Licht.“

Für alle, die in diesem Jahr im Familienkreis zuhause gemeinsam beten und an die Geburt Jesu denken wollen, stellen wir hier die Impulse der Kurzgottesdienste zur Verfügung. Sie finden einen Gottesdienstentwurf und zusätzlich einige Impulse und Texte, die in die kleine Feier integriert werden können. Auf diese Weise sind Sie herzlich eingeladen, die Vision des Propheten Jesaja auch an diesem Weihnachtsfest miteinander zu feiern. Zünden Sie dazu gerne ganz bewusst eine Kerze als Symbol für diese Botschaft an, die für alle Menschen wahr werden soll. Das Licht der Kerze sagt uns allen zu: „Mitten in der Dunkelheit scheint doch ein helles Licht. Gott ist Mensch geworden. Fürchte dich nicht!“

Hier finden Sie die einzelnen Impulse (bitte klicken Sie den blauen Text dazu an):

Vorschlag für einen Gottesdienst an Heiligabend 2020

Meditation (Weihnachten 2020)

Gedanken zum Weihnachtsfest von Pfr. Peter Scheiwe (Weihnachten 2020)

Fürbitten (Weihnachten 2020)

An den Anfang scrollen