Überspringen zu Hauptinhalt
Katholische Pfarrei Heiliger Martin · Paderborn Schloß Neuhaus, Sande, Sennelager, Mastbruch · Impressum | Datenschutzerklärung 

Aktualisierung: Am Seniorenzentrum St. Bruno wird KEIN Kurzgottesdienst stattfinden können. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen ist das Haus zur Sicherheit aller Bewohnerinnen und Bewohner nur sehr eingeschränkt für Besuche geöffnet!

Liebe Familien,
liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Christinnen und Christen,

über alle Glaubens- und Konfessionsgrenzen hinweg feiern Menschen durch die Jahrhunderte die Erfahrung, dass in der tiefsten Dunkelheit das Licht erscheint: „Weih-Nacht-ten!“ Als Christen bringen wir es im Refrain des bekanntesten Weihnachtsliedes auf den Punkt: Christ, der Retter, ist da!

Weihnachten 2020 wird angesichts der Corona-Pandemie anders, als gewohnt. Es gilt Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Weihnachten 2020 fällt aber nicht aus! Sie sind eingeladen, sich am Heiligabend zu Kurzgottesdiensten unter freiem Himmel zu treffen, die selbst bei widriger Witterung stattfinden können. Die Kurzgottesdienste finden ortsnah, sozusagen in der Nachbarschaft und über alle Glaubens- und Konfessionsgrenzen hinweg statt.

Der Prophet Jesaja formuliert in einer schwierigen Zeit: „Das Volk, das im Dunkeln lebt, sieht ein helles Licht.“ Sie sind herzlich eingeladen, diese Vision auch für Weihnachten 2020 miteinander zu feiern. Als sichtbares Zeichen, dass diese Botschaft für alle Menschen wahr werden soll, können am Ende der Kurzgottesdienste Weihnachtskerzen mitgenommen werden. Gern können auch Kerzen zu Menschen gebracht werden, denen Sie die Weihnachtsbotschaft überbringen möchten: „Mitten in der Dunkelheit scheint doch ein helles Licht. Gott ist Mensch geworden. Fürchte dich nicht!“

Für alle kirchlichen Vertreter/-innen und alle ehrenamtlich Engagierten,

Peter Scheiwe, Pfarrer

Hier finden Sie den Flyer mit allen Informationen! (blauen Text bitte anklicken!) 

An den Anfang scrollen