Überspringen zu Hauptinhalt
Katholische Pfarrei Heiliger Martin · Paderborn Schloß Neuhaus, Sande, Sennelager, Mastbruch · Impressum | Datenschutzerklärung 

Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben.

Die Jünger zweifeln und Jesus gibt ihnen den Weg vor, den sie gehen sollen.

Menschen brauchen einen Wegweiser, eine Richtung, um sich zurecht zu finden.

Dies gilt ganz besonders auch in unserem gesellschaftlichen Zusammenleben. Auch hier brauchen wir Wegweiser, brauchen Politiker, denen wir vertrauen und denen wir unsere Stimme geben, damit sie für uns die Dinge entscheiden, die wir nicht gemeinsam entscheiden können.

An diesem Wochenende ist Landtagswahl. Verschiedenste Parteien stehen zur Wahl. In allen Parteien findet man Aussagen oder Forderungen, die einem sympathisch sind und andere, denen man nicht zustimmen kann. Ich möchte auf keinen Fall für eine bestimmte Partei Werbung machen, aber es gibt an beiden Enden der politischen Skala Parteien, die ganz offen Stimmung machen gegen das, was wir Christen als unserer Wertesystem verstehen. Der Kirche wurde nach 1945 vorgeworfen, nicht energisch genug gegen das Naziregime opponiert zu haben. Die katholischen Kirche in Ungarn erholt sich nur sehr langsam von dem Vertrauensverlust in der Bevölkerung durch ihre Nähe zu dem herrschenden System vor der Öffnung. Wir dürfen solche Fehler nicht wiederholen. Wenn bestimmte Parteien ganz offen antichristlich auftreten, dann müssen wir Christen dagegen Stellung beziehen.

Diakon Klaus Pöppel
Diakon Klaus Pöppel

Deswegen mein Appell an Sie: Gehen Sie zur Wahl und stärken die demokratischen Parteien. Jede Stimmenthaltung stärkt die radikalen Elemente.

Herzliche Grüße

Klaus Pöppel, Diakon

 

An den Anfang scrollen