Überspringen zu Hauptinhalt
Katholische Pfarrei Heiliger Martin · Paderborn Schloß Neuhaus, Sande, Sennelager, Mastbruch · Impressum | Datenschutzerklärung 

Am Wochenende hat der Vorstand des Fördervereins „Kirche lebt.Schloß Neuhaus e.V.“ entschieden, dass das Dreikönigskonzert am Ende der kommenden Weihnachtszeit ausfallen muss. Dieses traditionelle Benefizkonzert in der Pfarrkirche St. Heinrich und Kunigunde sollte am 10. Januar 2021 zum 14. Mal stattfinden. Die aktuelle Lage der Pandemie und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen lassen ein Konzert im gewohnten Rahmen nicht zu.

Der Vorstand schreibt: “ Wo geht der Weg nach Betlehem? – so hatten wir das 13. Dreikönigskonzert am Anfang dieses völlig ungewohnten Jahres 2020 überschrieben, noch völlig ahnungslos im Hinblick auf Corona und seine gesundheitlichen und einschränkenden Folgen. Dieser Weg nach Betlehem bedeutet für uns heute genau hinzusehen, Verzicht zu üben, Rücksicht zu nehmen für die gefährdeten Mitmenschen sowie in der Hoffnung zu leben, die wir am Fest der Geburt Christi feiern und die auch die ‚Dreikönige‘ auf ihrem Weg nach Betlehem begleitet hat.

Wir konnten in den letzten Wochen mit unseren Spendengeldern und Beiträgen z.B. das Schloß Neuhäuser Labyrinth beschaffen, die Erstkommunionkinder mit einer Vorbereitungsmappe ausstatten, für die Verbreitung des Essener Adventskalenders in vielen Familien sorgen und die coronaorientierte Durchführung der Sternsingeraktion in Schloß Neuhaus, Sande und Sennelager  sicherstellen. Wer uns diesmal auch ohne das Erlebnis des Dreikönigskonzertes unterstützen möchte, kann eine Spende überweisen auf das Konto mit der IBAN DE34 4726 0121 9502 7117 00.“

(Nähere Infos: www.kirchelebt.de)

An den Anfang scrollen