Überspringen zu Hauptinhalt
Katholische Pfarrei Heiliger Martin · Paderborn Schloß Neuhaus, Sande, Sennelager, Mastbruch · Impressum | Datenschutzerklärung 

50jähriges Priesterjubiläum

Meinolf Wieneke

Vor einigen Wochen wurde in Sennelager der 60. Weihetag der Kirche St. Michael gefeiert. Am Freitag, 19. Juli, begeht nun Pfarrer i.R. Meinolf Wieneke sein 50jähriges Priesterjubiläum. Er hat 25 Jahre als Pfarrer in Sennelager gewirkt.

Bei einem Vergleich fällt auf, 60 Jahre sind für eine Kirche nicht viel, aber 50 Jahre sind für einen Menschen der größte Teil seines Lebens. Meinolf Wieneke hat dieses Leben bewusst in den Dienst an Gott und den Menschen gestellt. Er wurde 1942 in Dortmund geboren und 1969 von Kardinal Lorenz Jäger zum Priester geweiht. Nach Stellen in Siegen und Hamm war er über 13 Jahre in Lütmarsen als Pastor im Einsatz, bevor er 1987 nach Sennelager wechselte. Dort blieb er 25 Jahre, also die Hälfte seines bisherigen Priesterlebens, bis er 2012 in den Ruhestand ging.

Durch seine Art hat er die Gemeinde und die Menschen geprägt. Er war und ist immer noch ein Priester, der für die Menschen da ist. Ihm war bewusst, dass mit seinem Ruhestand ein Umbruch stattfinden wird.

Als Meinolf Wieneke sich 2012 in den „Unruhestand“ verabschiedete, blieb er auch stets in Rufweite. Denn er zog als Hausgeistlicher in eine Wohnung des St. Veronika Altenzentrums in der Südstadt. In den Gemeinden des Pastoralverbundes Paderborn Mitte-Süd ist er noch als Subsidiar tätig und verfolgt weiterhin mit Interesse, was sich in seiner ehemaligen Gemeinde abspielt. Zu seinem 40sten Priesterjubiläum hatte er sich einen Schutzengel an der Außenwand des Pfarrheimes gewünscht. Dieser Schutzengel hat seine ehemalige Gemeinde und die neue Pfarrei Heiliger Martin auch nach seinem Weggang gut behütet. Aus Anlass seines goldenen Priesterjubiläums findet am Samstag, 13.07 um 18.30 Uhr ein Festgottesdienst in St. Michael statt. Anschließend sind alle zu einem Empfang in das Pfarrheim eingeladen.

Thomas Bewermeyer

 

An den Anfang scrollen