Überspringen zu Hauptinhalt
Katholische Pfarrei Heiliger Martin · Paderborn Schloß Neuhaus, Sande, Sennelager, Mastbruch · Impressum | Datenschutzerklärung 

                                                                         Heiliger Franziskus (04. Oktober)

                                     Heilige Theresa von Avila (15. Oktober)

                                                                                                                  Heiliger Martin (11. November)

                                        Heilige Barbara (04. Dezember)

                                                                                              Heiliger Stephanus (26. Dezember)

                                                                  Heiliger Blasius (03. Februar)…

Keiner dieser großen Männer und herausragenden Frauen unseres Heiligenkalenders waren vollkommen. Alle hatten menschliche Schwächen und waren und bleiben gute Vorbilder für unseren eigenen Alltag.

Es waren nicht besonders großen Taten, die diese Personen für uns in Erinnerung halten, sondern ihre Lebensgestaltung. Sie alle haben das Bestmögliche aus einem Leben in der Nachfolge Christi gemacht.

Petra Scharfen, Gemeindereferentin

Petra Scharfen, Gemeindereferentin

Für mich sind viele Sätze der Heiligen Theresa von Avila inspirierend. Theresa war eine kluge und humorvolle Frau, die als Kirchenlehrerin wertgeschätzt wird. Ich verstehe den folgenden Satz sehr weitherzig und zutreffend:

„Es kommt nicht darauf an, viel zu denken, sondern viel zu lieben. Darum tut das, was am meisten Liebe in euch erweckt. Aber vielleicht wissen wir gar nicht, was Liebe ist.

Das würde mich nicht wundern. Liebe besteht nicht in größerem Genuss, sondern in der größeren Entschlossenheit, Gott und den Nächsten erfreuen zu wollen.“

Die Heiligenfeste können uns Anregungen für unser eigenes Leben geben und aufrufen wachsam durch unser Leben zu gehen!

Eine gesegnete Woche wünscht Ihnen             Petra Scharfen, Gemeindereferentin

 

An den Anfang scrollen