Überspringen zu Hauptinhalt
Katholische Pfarrei Heiliger Martin · Paderborn Schloß Neuhaus, Sande, Sennelager, Mastbruch · Impressum | Datenschutzerklärung 

3. Ökumenischer Kirchentag kommt nach Schloß Neuhaus: schaut hin.

In wenigen Tagen startet in Deutschland der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT). Unter dem Leitwort „schaut hin“ (Mk 6,38) war das große Treffen aller Christinnen und Christen in Frankfurt geplant. Zu den beiden ersten Treffen in Berlin (2003) und München (2010) waren jeweils große Gruppen in ökumenischer Verbindung auch aus Schloß Neuhaus unterwegs. Der große Schlussgottesdienst vor dem Reichstagsgebäude auf dem Platz der Republik mit 200 000 Menschen ist unvergessen.

Nun musste das Treffen am 13.-16. Mai im Wesentlichen umgestellt werden auf „digital und dezentral“. Das Programm kann über www.oekt.de eingesehen und verfolgt werden. „Ehrlich hinschauen, einander vertrauen und gemeinsam handeln“ – so lautet eine Parole zum Leitwort „Schaut hin“. Besonders am Freitag und Samstag können wir an vielen Bibelarbeiten, Gesprächsrunden und Podien mit allen möglichen kirchlichen Themen aber auch zu Fragen der christlichen Weltverantwortung und unseres gesellschaftlichen Zusammenhaltes teilnehmen. Jeder kann sich so sein Programm zusammenstellen zur Teilnahme zuhause am eigenen Computer, ggf. mit Hilfe der Kinder oder Enkelkinder. Der Schlußgottesdienst am Sonntag wird um 10 Uhr im ZDF übertragen.

Für den Samstagabend laden wir nach den guten Erfahrungen im Advent, zu Weihnachten, in der Fastenzeit und zu Ostern zu einem Freiluftgottesdienst als kleinem ökumenischen Mosaikstein ein, während gleichzeitig in ganz Deutschland Gottesdienste zum ÖKT gefeiert werden. Unter Einhaltung der gegeben Schutzvorschriften (Abstand halten, Gesichtsmaske) findet dieser bei uns statt am

15. Mai 2021,19 Uhr im Schloßpark (Brunnentheater) ein Gottesdienst zum ökumenischen Kirchentag.

An den Anfang scrollen