Überspringen zu Hauptinhalt
Katholische Pfarrei Heiliger Martin · Paderborn Schloß Neuhaus, Sande, Sennelager, Mastbruch · Impressum | Datenschutzerklärung 

 

Fürchte dich nicht!

So hört es Maria vom Engel Gabriel bei der Verkündigung.
Fürchtet euch nicht, so hören es die Hirten auf den Feldern von Bethlehem .
Fürchtet euch nicht, so steht es angeblich 365 mal in der Bibel, für jeden Tag und jeden Tag aufs Neue sagt uns die Heilige Schrift zu: „Fürchtet euch nicht!“
Dieser Zuruf gilt uns Menschen, trotz Corona, trotz Terror , trotz Naturkatastrophen auf allen Kontinenten, trotz weltpolitisch aufgeheizter Situation, trotz Klimawandel, trotz kleiner werdender Kirchen…
Wir warten, dass Gutes in diese unsere Welt kommt.
In diese Welt, in unser Leben hinein spricht Gott seine zentrale Botschaft: „Fürchtet euch nicht!“. Er will damit nicht unsere realen Ängste überspringen.
Aber er verspricht uns: Mitten in eurer Furcht bin ich da. Auch für diese Zusage gilt:

Das Wort ist Fleisch geworden.
Gott ist Mensch geworden. Das feiern wir an Weihnachten. Er ist jedem von uns nahe, er steht bereit, uns hineinzunehmen in seine Wirklichkeit, in der wir aufatmen und ausruhen dürfen von Angst und Sorge.
„Fürchtet euch nicht!“ Dieser Zuruf möge uns gerade an diesem Weihnachten und immer wieder neu im Jahr 2021 Aufforderung und Ermutigung sein, entschlossen und vertrauensvoll in die Zukunft zu gehen.
Ihr/Euer Diakon Andreas Kirchner

DIakon Andreas Kirchner
Diakon Andreas Kirchner
An den Anfang scrollen