skip to Main Content
Katholische Pfarrei Heiliger Martin · Paderborn Schloß Neuhaus, Sande, Sennelager, Mastbruch

Aufgabenbereiche u. a.:

  • Gottesdienste und Sakramente, Predigtdienst
  • Frühschichten
  • Begleitung der Asylbewerber und Vernetzung der Hilfsangebote

Geboren wurde ich 1961 mitten in Paderborn, am Westerntor. Nach Herz-Jesu-Grundschule (heute Theodor-Schule) und Abitur am Gymnasium Theodorianum habe ich 1980 Paderborn verlassen, um in Münster, Antwerpen und schließlich Aachen zu studieren. Nach meiner Facharztausbildung im Uniklinikum Aachen kehrte ich 1998 nach Ostwestfalen zurück und übernahm die Kinderarztpraxis in Schloss Neuhaus. Verheiratet bin ich seit 1989 mit meiner Frau Ursula, die in Sande als Ärztin für Allgemeinmedizin arbeitet. Zusammen haben wir drei Kinder, Moritz, Tilman und Ursula, die gerade nacheinander „flügge“ werden und das Haus verlassen.

Kirchlich aktiv war ich in meiner Paderborner Zeit als Messdiener. Während meiner Jahre fern der Heimat hielt sich das  kirchliche Engagement in Grenzen. Dies ändert sich erst wieder in Schloss Neuhaus. Über die Kommunionvorbereitung der Kinder und dann als wirklich einschneidendes Erlebnis die Fahrt mit dem damaligen Pfarrer König nach Südafrika rückte Kirche wieder mehr ins Zentrum. Mit entscheidend für meine weitere Entwicklung waren auch mehrere Reisen nach Israel. Hieraus ergab sich dann die Motivation neben der Familie und der beruflichen Tätigkeit den Weg der Ausbildung zum Diakon zu gehen, der im März 2014 in der Weihe mündete. Seitdem versuche ich mich da in der Gemeinde als Diakon einzubringen, wo ich gebraucht werde.

Diakon Klaus Pöppel
Back To Top