skip to Main Content
Katholische Pfarrei Heiliger Martin · Paderborn Schloß Neuhaus, Sande, Sennelager, Mastbruch

Der Weg zur „Schloßstraße 4a“ als PowerPoint-Präsentation: weg-in-die-schlossstr

Logo:

Einweihung der Schloßstraße 4a

Viele Besucher und Besucherinnen kamen  in die Schloßstr. 4a, um die neuen Räumlichkeiten der Pfarrei Hl. Martin kennenzulernen, die im Untergeschoss des Fachwerkhauses liegen. Zwei kleinere Räume laden in einer freundlichen Atmosphäre ein zu Begegnung und Austausch.

Der Ort bietet Platz für seelsorgliche und pastorale Angebote, kleinere Gruppen und Gesprächskreise. So treffen sich ab Mai an jedem dritten Dienstag im Monat um 19.30 Uhr dort Eltern, die ihre Kinder taufen lassen möchten. An jedem ersten Donnerstagnachmittag eines Monats von 17.00 bis 18.30 Uhr lädt der Treff „Mobile“ trauernde Menschen ein.

Die Vier a wird in Zukunft auch an bestimmten Tagen geöffnet sein für Menschen, die gerade dort vorbeikommen und einen Moment innehalten möchten bei einer Tasse Kaffee.

Kontakte und Anfragen rund um die Vier a sind willkommen: Gemeindereferentin Angelika Schulte, schulte.snh@gmail.com

Regelmäßige Angebote:

  • Taufelternabende: Katja Glahn, Sonja Middeke, Manuela Linde, Nicole Salkow und Jeanette Sauer haben an einer Schulung zur religiösen Erziehung von Kleinkindern teilgenommen und bieten als  Bestandteil der Taufvorbereitung an jedem 3. Dienstag im Monat von 19.30 bis 21.00 Uhr in der Schloßstr. 4a einen Abend für Eltern an, die ihre Kinder im darauffolgenden Monat taufen lassen möchten. Diese Abende ermöglichen  bei einem Glas (alkoholfreiem) Sekt  ein zwangloses Kennenlernen  und sind auch für alle Eltern offen, die sich einfach erst einmal informieren möchten, bevor sie ihr Kind zur Taufe anmelden. Im Mittelpunkt steht eine Godly-Play Präsentation mit Impulsen und Anregungen für das Hineinwachsen der Kinder in den christlichen Glauben. Den Vätern und Müttern werden zudem Angebote für Familien  vorgestellt und ein Rahmen für eigene Ideen, Initiativen und Vernetzungsmöglichkeiten gegeben.

  • Trauertreff: Mobile – ein Angebot für TrauerndeAm Donnerstag, dem 4. Mai 2017, begann das  neue Angebot „Mobile“ der Pfarrei Hl. Martin  Schloß Neuhaus für Menschen, die um einen Verstorbenen trauern. Es ist ein offenes Angebot, unabhängig von der jeweiligen Konfession oder Nationalität der Teilnehmer. Die Trauerbegleiterinnen Gabriele Merschmann, Gabriele Neisemeier und Angelika Schulte geben den Gesprächsrunden  einen geschützten Rahmen mit Informationen zum Verständnis von Trauer um einen verstorbenen Menschen sowie Anregungen zur Selbsthilfe auf dem Trauerweg. An den Nachmittagen, die an jedem 1. Donnerstag im Monat in Schloß Neuhaus in der Schloßstr. 4a von 17.00 bis 18.30 Uhr stattfinden, begegnen den Trauernden Menschen, die Zeit haben, verstehen und mitfühlen können. Jedem steht es dabei offen, sich aktiv an den Gesprächen und Angeboten zu beteiligen oder einfach nur zuzuhören und da zu sein. Die Trauernden  können von den Erfahrungen der anderen lernen, Impulse bekommen und Mut und Kraft schöpfen für den Alltag. Die Teilnahme ist jederzeit möglich, unverbindlich und kostenlos.Kontakt: Gemeindereferentin Angelika Schulte (05254 936345) oder per Mail: schulte.snh@gmail.com.

thumbnail of flyer-trauertreff

Aktuelle Veranstaltungen:

 

thumbnail of der-koenig-von-narnia-flyer

Back To Top