skip to Main Content
Katholische Pfarrei Heiliger Martin · Paderborn Schloß Neuhaus, Sande, Sennelager, Mastbruch · Impressum | Datenschutzerklärung 

Liebe Schwestern und Brüder,

 

Fürchtet euch nicht. Das steht 128mal in der Bibel.*) Für jeden Tag, jede Situation: „Fürchtet euch nicht!“

 

„Fürchtet euch nicht!“ Das wird besonders dann gesagt, wenn es um Gottes Heilshandeln geht, wenn sich das Übernatürliche mit dem Natürlichen verbindet. Maria hörte diesen Zuspruch für ihre Situation (vergl. Lk 1), Josef für seine Aufgabe (vergl. Mt 1).

Aber Gottes „Fürchtet euch nicht!“ bleibt nicht allein auf das Weihnachtsgeschehen begrenzt.

Peter Scheiwe, Pfarrer

Peter Scheiwe, Pfarrer

Für unsere Zeit gesprochen heißt es: „Fürchtet euch nicht!“ – Ihr Männer, ihr Frauen, ihr Kinder, ihr Familien, ihr Furchtsamen alle! „Fürchtet euch nicht; denn Gott will handeln!“ Und wo er handelt, da ist Geborgenheit, Schutz, Trost, Nähe, Wärme, Einheit, Liebe, Hoffnung … alles. Wo ER ist, da sind wir gut aufgehoben für Zeit und Ewigkeit.

 

Ein gesegnetes Neues Jahr 2018 auch im Namen meiner Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Pastoralteam,

Ihr Pastor Peter Scheiwe

 

*) 47mal „Fürchtet euch nicht.“ 59mal „Fürchte dich nicht.“

08mal „Habt keine Angst.“  14mal „Hab keine Angst.“

 

Back To Top